Home |  Lit.Kalender |  Kirche & Musik |  Jugend & Familie |  Über die Pfarre    

Wer singt, betet doppelt!
(Augustinus)

Kirchenmusik in der Pfarre Heiligenstadt

Wiener Vokalensemble

Das Wiener Vokalensemble (WVE) - hervorgegangen aus dem Jugendchor Canisius - wurde 1957 von Manfred Linsbauer gegründert, der den Chor bis zum Jahr 2013 als künstlerischer Leiter geführt hat. Im Sommer 2014 wurde das WVE von Michael Wahlmüller übernommen, der seither künstlerischer Leiter des Chores ist. Nach dem das WVE im Frühjahr 2005 vom 9. Wiener Gemeindebezirk in die Pfarre Heiligenstadt im 19. Wiener Gemeindebezirk übersiedelt ist, hat es hier seine neue Heimat und seinen neuen Standort gefunden.

Homepage des Wiener Vokalensembles

Familienband Heiligenstadt

Mitglieder der Pfarre musizieren gemeinsam und gestalten v.a. rhythmische Messen. Wer mag, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Meistens gibt es ein oder zwei Proben vor der Messe.

Kommende Termine mit der Familienband Heiligenstadt

Sebastian Seifert, B.Mus. MA MA

Der Countertenor, Dirigent und Kirchenmusiker Sebastian Seifert studierte an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg Kirchenmusik sowie Gesangspädagogik. An der Universität für Musik und darstellende Kunst schloss er seine Studien mit dem Master of Arts ab.

In Heiligenstadt betreut er die Messen musikalisch und leitet die Familienband Heiligenstadt.

Homepage von Sebastian Seifert

Die Orgel

Die 1897 errichtete Orgel von St. Michael zeichnet sich durch einen wunderschönem Klang aus, denn durch die unzähligen Variationsmöglichkeiten der insgesamt 29 Register ergibt sich eine außerordentlich große Anzahl an unterschiedlichen Klangfarben. mehr

Der Text lautet: Zahlungsbedingnisse:
Bei Anschaffung 3/10, bei Vollendung und Übernahme 6/10, und nach 5 Jahren 1/10 des Betrags. Die alte Orgel wird übernommen um 155 Gulden. Die nun zu erbauende Orgel wird ein vortreffliches, mit allen Erneuerungen ausgestattetes Werk zum Preis von 5805 Gulden. (1897, Mauracher)